Unternehmen

Das Unternehmen ALPHA MESS

Ursprung

Die ALPHA MESS Bergisch-Land GmbH & Co. KG wurde 2000 als heimer Concept Bergisch-Land GmbH & Co. KG gegründet und war zunächst Vertriebspartner der heimer Concept GmbH in Gütersloh. Nach Übernahme der heimer Concept GmbH in Gütersloh durch einen Mitbewerber musste die heimer Concept Bergisch-Land GmbH & Co. KG im Jahr 2006 in ALPHA MESS Bergisch-Land GmbH & Co. KG umbenannt werden. 

Heute

Mit der Umbenennung erfolgte auch eine organisatorische Unabhängigkeit. Seither erfolgen alle Abrechnungen im eigenen Haus. EDV und Programme sind auf neuestem technischem Stand. Umfangreiche Immobilienbestände werden im Volldatenträger-Austausch abgerechnet. Zur Beschleunigung der Prozesse und Minimierung von Fehlern erfolgt die Ablesung der Messgeräte ausschließlich papierlos per mobilen Datenerfassungsgeräten oder per Funksystem. Die neu gestalteten Abrechnungen sind übersichtlich und leicht verständlich. Zur Reduzierung des Papiervolumens werden die Abrechnungen beidseitig gedruckt, oder können als PDF-Datei versendet werden.


Chronologie

  • 2000  Gründung der heimer Concept Bergisch-Land GmbH & Co. KG als Vertriebspartner der heimer Concept GmbH in Gütersloh. Erster Geschäftsführer wird Kurt Glaser. Stammkapital: 60.000 Euro.
  • 2004  Die Gesellschaft beschäftigt bereits 6 Mitarbeiter.
  • 2005  Übernahme der heimer Concept GmbH in Gütersloh durch einen Mitbewerber. Von dieser Übernahme waren die Dienstleistungsverträge, nicht jedoch die Gerätemietverträge betroffen.
  • 2005  Infolge der Übernahme erfolgte die Umfirmierung der heimer Concept Bergisch-Land GmbH & Co. KG in ALPHA MESS Bergisch-Land GmbH & Co. KG.
  • 2006  Gleichzeitig mit der Umfirmierung wurde das Stammkapital auf 140.000 Euro erhöht.
  • 2011  Übernahme der Dipl.-Ing. Christoph Scheele GmbH aus Hagen. Geschäftsführer wird Kurt Glaser. Das Produktportfolio wird mit der Übernahme um die Trinkwasser-Probenahme erweitert.
  • 2012  Das Portfolio der Chr. Scheele GmbH wird um die Gefährdungsanalyse erweitert, die unter dem Namen tegeba – Technische Gebäudeanalysen – vermarktet wird.
  • 2012  Der Umsatz der ALPHA MESS Bergisch-Land GmbH & Co.KG übersteigt 1 Million Euro. Die Gesellschaft beschäftigt zum Jahresende 8 Mitarbeiter.
  • 2013  Christian Partes wird zweiter Geschäftsführer der ALPHA MESS Bergisch-Land GmbH & Co. KG.
  • 2013  Das Portfolio wird um Rauchwarnmelder erweitert.
  • 2015  Kurt Glaser scheidet als Geschäftsführer aus, Verkauf der Dipl.-Ing. Christoph Scheele GmbH aus Hagen
  • 2016 Umzug in die Kreuzstraße 20

 

Unsere Philosophie:

  • ALPHAMESS ist ein lokaler Dienstleister mit Sitz im Bergischen Land, der seinen Kunden maximalen Service bieten will. Deshalb ist der Aktionsradius begrenzt.
  • Wir setzen auf Schonung der Ressourcen, nutzen EDV statt Papier.
  • Wir setzen auf persönlichen Service und bieten kein Online-Portal an.
  • Unsere eingesetzten Produkte sind „Made in Europe
  • Service ist unsere Stärke. Wir sind persönlich ansprechbar, Ihre Anfragen werden nicht von einem externen CallCenter bearbeitet.
  • Unsere Mitarbeiter sind in Vollzeit festangestellt 
  • Qualität statt Massengeschäft – wir liefern Ihnen einen Service, auf den Sie sich verlassen können.